Das Schloss

Schloss Nordkirchen

Nordkirchen wird oft als "westfälisches Versailles" bezeichnet, und das nicht zu Unrecht, denn Parallelen zum Glanzstück des französischen Barock sind ebenso vorhanden wie typisch westfälische Elemente. Über Jahrhunderte waren in Nordkirchen berühmte Baumeister und Gartenkünstler aus Deutschland und Frankreich tätig, die zum Teil deutliche Spuren hinterlassen haben. Auf ausgedehnten Spaziergängen durch die vielfältige Parklandschaft lässt sich einiges von der Geschichte und der historischen Pracht erahnen.


Sie interessieren sich für mehr?

Der Deutsche Kunstverlag hat das Buch "Schloss Nordkirchen" neu aufgelegt. Autoren: Karl Eugen Mummenhoff und Gerd Dethlefs. Sie erhalten es zum Preis von 29,90 Euro unter anderem im Rathaus und in der Touristinfo


Diese Seite drucken